Solarkioske für Togo

Im März 2016 spendete EKOenergie 10.000€ an die belgische Organisation Solar without Borders.

Die Organisation hat sich darauf spezialisiert, sogenannte „Solarkioske“ in Togo und Benin zu errichten. Solarkioske sind mit Solarpanelen ausgestattete Gebäude, die sich zentral in Dörfern ohne Stromversorgung befinden. Dort können die Einwohner aufladbare Lampen ausleihen und diese mit Solarenergie aufladen. Auch andere Geräte wie Mobiltelefone können gegen ein geringes Entgelt geladen werden. Betrieben werden die Kioske von jeweils einem Einheimischen, der zuvor von Solar without Borders ausgebildet wurde. Die Betreiber verdienen sich so ihren Lebensunterhalt und der lokale Arbeitsmarkt wird unterstützt.

Solar without Borders hat bereits mehr als 300 Solarkioske in Togo und Benin errichtet und mehr als 50 Menschen sind durch die Verwaltung, Produktion, Installation und weitere Dienstleistungen beschäftigt. 250 lokale Arbeitskräfte betreiben ihren eigenen Kiosk und versorgen so 62.000 glückliche Kunden mit Licht.

Im Mai 2016 wurden “unsere” 3 Kioske in den Dörfern Agram Assekou, Ka Bre Bre und Kouwi installiert.

Klicken Sie hier für Fotos des realisierten Projekts.