Unsere Vision und Mission

A green plug surrounded by illustrations of nature: birds, animals, plants, leaves, insects.

Die Welt muss anfangen, die Klimakrise als wirkliche Krise zu behandeln. Wir müssen JETZT handeln, um unsere Treibhausgasemissionen drastisch zu reduzieren und die globale Erwärmung auf maximal 1,5 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen.

Nur so können wir hoffen, die Vielfalt an Ökosystemen und Arten zu erhalten, die diese Welt zu dem lebhaften und lebenswerten Ort machen, der sie heute noch ist. Das Erreichen des 1,5-Grad-Ziels ist auch entscheidend, um zur Bekämpfung von Armut und zur Schaffung einer besseren Welt für zukünftige Generationen beizutragen.

Unsere Vision

Eine Welt, in der Energie nachhaltig erzeugt und verbraucht wird, in der wir mit Respekt vor der Natur und der Artenvielfalt leben und in der die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung erreicht wurden.

Unsere Mission

Die Nutzung unseres Ökolabels als Instrument zur Förderung der nachhaltigsten Energieformen und zur Beschaffung von Mitteln für zusätzlichen Klima- und Umweltschutz.

„Taten nicht Worte“ ist unsere Philosophie. Selbst zu handeln ist der beste Weg, um die wichtigsten politischen Veränderungen zu erreichen, die in der Gesellschaft wirklich notwendig sind.

Unsere Ziele

  • Beschleunigung des Energiewende, des Übergangs zu 100% erneuerbarer Energie
  • Wachsendes Wissen und Diskurs rund um erneuerbare Energien und Umweltschutz, einerseits in der Öffentlichkeit, aber auch generell bei Entscheidungsträgern und insbesondere Großverbrauchern
  • Weiterentwicklung und Förderung des EKOenergie-Labels zur Förderung einer nachhaltigen Energieerzeugung und zur Unterstützung von Verbraucher bei der Suche nach solcher Energie
  • Schutz lokaler Ökosysteme und Wiederherstellung von Flusslebensräumen durch unseren Umweltfonds
  • Bereitstellung eines Zugangs zu sauberer Energie und Verringerung der Energiearmut in Entwicklungsländern durch unseren Klimafonds
  • Bildung von Partnerschaften und Kooperationen mit anderen Umwelt-NGOs, sodass unsere Arbeit die Bemühungen Anderer ergänzt
  • Das Leisten eines Beitrags zu der Verwirklichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung