In einer stetig wachsenden Anzahl von Ländern können Verbraucher nun frei wählen, welche Art von Strom und von welchen Lieferanten sie ihn beziehen möchten. Wir ermutigen Verbraucher, sich für Strom mit EKOenergie-Gütesiegel zu entscheiden!

Wie kauft man EKOenergie?

  • Wenden Sie sich an einen unserer lizenzierten Verkäufer (eine Übersicht über unsere Anbieter in Deutschland finden Sie untenstehend)
  • Internationale Anbieter und Anbieter in anderen Ländern finden Sie unter dem Menüpunkt Lizenzierte Verkäufer
  • Füllen Sie unser Kontaktformular aus. Wir geben Ihre Kontaktdaten an einen EKOenergie-Lieferanten in Ihrem Land weiter. Falls es in einem bestimmten Land noch keinen Lieferanten für EKOenergie gibt, kann Ihr Interesse dazu beitragen, dass Lieferanten mit dem Verkauf von EKOenergie beginnen.
  • Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich an das EKOenergie-Sekretariat.

In Deutschland

Sie haben aktuell die Möglichkeit, zwischen fünf verschiedenen deutschen Stromanbietern zu wählen, welche mit uns zusammenarbeiten und EKOenergie-zertifizierten Strom anbieten:

natürlich grün Dies ist der erste deutsche Anbieter, der ausschließlich EKOenergie-zertifizierten Strom verkauft.
Stadtwerke Bielefeld
Stadtwerke Gütersloh Aktuell verkaufen die Stadtwerke Gütersloh EKOenergie nur an mittelgroße und große Konsumenten.
Stadtwerke Rietberg Langenberg
Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock
Stadtwerke Soest
Vest Energie
Energie Vertrieb Deutschland EVD GmbHKann EKOenergie an Kunden liefern, die danach fragen.
enviaM Kann EKOenergie an Kunden liefern, die danach fragen.
E.VITAKann EKOenergie an Kunden liefern, die danach fragen.
Polarstern Aktuell verkauft Polarstern EKOenergie nur an mittelgroße und große Konsumenten.

Demnächst werden weitere Anbieter folgen.

In Österreich und der Schweiz

Informieren Sie uns via info@ekoenergy.org, dass Sie EKOenergie beziehen möchten oder teilen Sie Ihrem regionalen Stromanbieter mit, dass Sie zu EKOenergie wechseln möchten.

EKOenergy logo in front of sea