Ein Ökolabel für erneuerbares Gas

EKOenergy logo with gas flame

Unser international anerkanntes Qualitätszeichen ist auch für spezielle Arten von nachhaltigem erneuerbarem Gas erhältlich!

Das Ökolabel erleichtert es den Konsumenten, erneuerbares Gas mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt zu wählen. EKOenergie-gelabeltes erneuerbares Gas ist:

  • Entweder Gas, das aus nachhaltigen Formen von Biomasse hergestellt wird, wie Bioabfällen oder organische Reste
  • Oder durch Vergasungsprozesse erzeugtes Gas (erneuerbarer Power-to-Gas), wie z. B. grüner Wasserstoff, wenn der verwendete Strom die Nachhaltigkeitskriterien von EKOenergy erfüllt.

Das Labe hilft Konsumenten auch, eine zusätzliche Wirkung zu erzielen: 

  • Von jeder MWh Gas mit dem EKOenergie-Label gehen 0,10 € an den EKOenergie-Klimafonds. Mit diesem Fonds finanziert EKOenergie Projekte für erneuerbare Energien in Entwicklungsländern.
  • Zudem helfen uns alle EKOenergie-Konsumenten dabei, das Bewusstsein für Fragen der Nachhaltigkeit zu schärfen und erneuerbare Energien weltweit zu fördern. Als eine Initiative einer Umweltorganisation organisieren wir Kampagnen für saubere Energie und setzen uns für eine klimafreundliche Gesetzgebung ein. 
  • Konsumenten von EKOenergie-gelabelter Energie können unser Logo in ihrer Kommunikation verwenden. Eine positive Kommunikation über erneuerbare Energie kann andere dazu inspirieren, sich für erneuerbares Gas zu entscheiden und hilft dabei, den Übergang zu 100% erneuerbarer Energie zu beschleunigen. Weiter Informationen finden Sie in EKOenergies Brand Book.

EKOenergies Kriterien enthalten auch Anforderungen für die Rückverfolgung von erneuerbarem Gas und für die Vermeidung von Doppelzählungen.

Haben Sie Interesse, EKOenergie-gelabeltes Gas in Ihrem Land zu vertreiben? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

EKOenergies Kriterien für erneuerbares Gas

Leaflet