Broschüre “Ueber Wasserkraft – gut zu wissen”

07.11.2018

Übersetzt von Amelie Oheim

Der Vorteil von Wasserkraft ist die Erneuerbarkeit der Energiequelle. Desweiteren ist es eine Energiequelle, die je nach Bedarf mehr oder weniger stark genutzt werden kann und somit flexibel an aktuelle Anforderungen angepasst werden kann. Positiv ist außerdem, dass Wasserkraftwerke langfristige Energiequellen und sofort einsatzbereit sind.

Nachteile von Wasserkraftwerken sind jedoch definitiv die starken Veränderungen der Flusshabitate – die Ökosysteme von Bächen und Flüssen werden durch sie bedroht. Fischpopulationen, die regelmäßig Flüsse hinauf- und herabschwimmen, sind in vielen Flüssen mit Wasserkraftwerken ausgestorben, da ihre Wanderwege blockiert sind. Staudämme und veränderte Gewässerstrukturen greifen außerdem stark in die Landschaft ein, sodass Flüsse als Naherholungsgebiete wegfallen.

Unsere neue Broschüre über Wasserkraft zeigt die Auswirkungen von Kraftwerken auf die Umwelt auf und informiert Sie als Energieverbraucher über Möglichkeiten, negative Auswirkungen von Wasserkraft zu reduzieren.